Alle Jahre wieder

Wie alle Menschen auf der Welt fieberten auch wir im Stift Eidingsen dem Heiligen Fest entgegen. Schon vor Wochen herrschte innere Aufregung und unsere Bewohner bastelten Fenster- und Tischdekorationen, die zu den traditionellen Weihnachtsfeiern am Donnerstag, den 17.12.15 für unsere Bewohner des Obergeschosses und am Freitag, den 18.12.15 für unsere Bewohner des Erdgeschosses die Festtafeln zierten.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1601-IMG_1574.jpgIn diesem Jahr gab es zu den Weihnachtsfeiern obendrein ein Krippenspiel, aufgeführt von den Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes unter der Leitung von Frau Steffen. Auch unsere Bewohner und Gäste wurden in das Spiel einbezogen, indem zwischen den einzelnen Szenen gemeinsam Lieder gesungen wurden. Beim Erklingen der ersten Töne stimmten alle sofort ein. Als Maria ihr Kind im Stall zur Welt brachte und in die Krippe legte, waren viele Bewohner sehr ergriffen und verborgene Kindheitserinnerungen wurden geweckt. Einen weiteren Höhepunkt der diesjährigen Weihnachtsfeiern bildete der Auftritt des Kinder- und Jugendchores der Baptistengemeinde Dehme. Auch sie brachten uns Weihnachtslieder mit und luden zum Mitsingen ein. 

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1601-IMG_1554.jpgBei gedämmten Licht und Kerzenschein wurde zum Abschluss gemeinsam eines der wohl bekanntesten Weihnachtslieder überhaupt gesungen. Tiefe Ergriffenheit machte sich breit und die eine oder andere Träne war in den Augen der Bewohner zu entdecken. Doch auch das gehört zu Weihnachten – alle Jahre wieder!

Copyright