Stimmungsvolle Weihnachtsfeier

Bad Oeynhausen-Vlotho. Für Elli Süllwold sind die Höhepunkte jeder Woche: Die Tage, die sie in der Tagespflege der Diakonie in Vlotho verbringt: „Das ist für mich immer wieder etwas ganz Besonderes. Denn dort wird vorgelesen und wir singen, tanzen, basteln und unterhalten uns", schwärmt die 90-Jährige.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1612-G79B1934-960.jpgAm dritten Adventswochenende erlebte die Seniorin einmal mehr einen besonderen Tag: Denn bei der ersten gemeinsamen Weihnachtsfeier der Tagespflegen in Vlotho und Bad Oeynhausen im Vlothoer Gemeindehaus St. Stephan sorgten viele Überraschungen für festliche Stimmung. Und gefeiert wurde gleich doppelt: Das nahende Weihnachtsfest und der 80. Geburtstag von Lydia Krenz, die zu den Gästen der Tagespflege in Rehme gehört.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1612-G79B2002-960.jpgDen Auftakt des gemütlichen Beisammenseins machte ein üppiges Buffet voller selbstgebackener Torten, das den Gästen die Qual der Wahl bescherte. Dann stand erst einmal Geburtstagskind Lydia Krenz im Mittelpunkt, das von Halina Lehmann, der Pflegedienstleitung der Tagespflegen, mit einem Blumenstrauß beglückwünscht wurde. Weihnachtlich wurde es, als Akkordeonspieler Fusarelli einen Klassiker nach dem anderen anstimmte, den die Gäste mit Gesang begleiten.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1612-G79B1951-960.jpgUnd nicht nur Elli Süllwald kennt sie ganz genau, die Texte der altbekannten Weihnachtslieder. Temperamentvoll wurde es, als der Flötenchor des Spielmannszuges aus Bad Oeynhausen den Ton angibt. Mit einer Andacht von Herrn Pastor Crämer klang die Weihnachtsfeier besinnlich aus. „Ein sehr schöner Nachmittag", versicherte nicht nur Elli Süllwold.

Copyright