Gemeinsame Fortbildung zum Thema Gewaltprävention

Das Wohn- und Teilhabegesetz fordert von den Einrichtungsträgern ein Konzept zur Gewaltprävention und zum Umgang und zur Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen vorzuhalten. Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Vlotho wurde nun ein solches Konzept erstellt und damit die Position des Einrichtungsträgers zu diesem wichtigen Thema fest geschrieben. 

Weiterlesen: Gemeinsame Fortbildung zum Thema Gewaltprävention

Dank an das Ehrenamt

Am Sonntag, 16.08.2015 trafen sich am Vormittag haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende des diakonischen Werkes im Kirchenkreis Vlotho in der ev. Luth. Kirche in Porta Westfalica, um gemeinsam mit der Kirchengemeinde Gottesdienst zu feiern.

Weiterlesen: Dank an das Ehrenamt

Jahresfest im Eduard-Kuhlo-Heim

Im September feierte das Eduard-Kuhlo-Heim sein Jahresfest mit Bewohnern, Angehörigen, Ehrenamtlichen und Freunden im neuen großen Saal. Wenn das Wetter auch zu wünschen übrig ließ, so war die Stimmung beim Fest unübertroffen. Getreu dem Motto „Musik und Tanz gleich Lebensfreude in jedem Alter“ zog sich dieser rote Faden durch den gesamten Nachmittag.

Weiterlesen: Jahresfest im Eduard-Kuhlo-Heim

Im Stift Eidingsen rollen die Kugeln

28 HeimbewohnerInnen eiferten am 24. Juli um die Wette.  

Fast wäre das 1. Boccia-Turnier im Stift Eidingsen, bei dem es darum geht, große Kugeln nahe an einer kleinen zu platzieren, ins Wasser gefallen. Doch Petrus hatte die Gebete der wetthungrigen TeilnehmerInnen erhört und so startete das Turnier bei strahlendem Sonnenschein pünktlich um 15:45 Uhr.

Unter den lauten Anfeuerungsrufen der BewohnerInnen versuchte als erstes die 81-jährige Frau Gehringer ihr Glück, die Boccia bislang nur im Sand gespielt hatte. „Der Spaß und die gemeinsame Aktivität stehen im Mittelpunkt“, sagt die 85-jährige Frau Eschner, geht in die Hocke und setzt zum nächsten Wurf an.

Weiterlesen: Im Stift Eidingsen rollen die Kugeln

Copyright